DSC01292
DSC08719
Slider 1
3
2
1
5
previous arrow
next arrow

Aktuelles aus dem Vereinsleben

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
1 Woche her
SV Meilschnitz

+++ Heimspiele +++
Am Wochenende haben wir wieder viel Betrieb auf unserem Sportgelände! Schaut vorbei und unterstützt unseren SVM!
#nurdersvm #svmeilschnitzgo #gelbblau
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ Heimspiele +++
Am Wochenende haben wir wieder viel Betrieb auf unserem Sportgelände! Schaut vorbei und unterstützt unseren SVM!
#nurdersvm #svmeilschnitzgo #gelbblau
2 Wochen her
SV Meilschnitz

+++ Pokalserie vorbei +++
Mit 0:8 mussten sich unsere Jungs gegen die Gäste aus Niederfüllbach am Ende deutlich geschlagen geben. Am Dienstagabend hatte die Walter-Elf auf einige Leistungsträger verzichten müssen, konnte diese nur schwierig kompensieren und war über weite Strecken der Partie an ihre Grenzen gestoßen. Die spielstarken Gäste gefielen durch ein kontrolliertes Aufbauspiel und intelligente Offensivarbeit. Den wenigen - dennoch guten - Angriffen der Meilschnitzer fehlte im Abschluss das ein oder andere Mal die letzte Präzision, um den Ehrentreffer zu erzielen. Kaltschnäutzig zeigten sich aber die Gäste aus der Kreisliga, die bereits nach zehn Minuten mit zwei Treffern die Weichen deutlich auf Sieg stellten. Auch in der Folge blieb die TSG in Ballbesitz und dominerte das Spiel- das 3:0 war nur eine Frage der Zeit. In einer kurzen Druckphase vor der Halbzeit hätten die Meilschniter zum Torerfolg kommen können, scheiterten aber am gut agierenden Gäste-Keeper. Mit 0:3 ging es folglich in die Pause.
Mutiger und etwas höherstehend gingen die Walter-Schützlinge die zweite Halbzeit an, was die Gäste aber nur bedingt beeindrucken konnte. Zu ballsicher und zweikampfstark löste sich die TSG aus vielen Situationen und nutzte dann die entstandenen Räume, um das Ergbnis nach oben zu schrauben. Nach 90 Minuten und direkt nach dem 0:8 pfiff der Schiedrsichter die sehr faire Partie ab. Die Meilschnitzer stießen das ein oder andere mal an ihre fußballerischen Grenzen, können dennoch viel für die Zukunft mitnehmen. Über die gesamte Spielzeit wurde sich nicht aufgegeben und stets um jeden Ball gekämpft. Auch die zahlreichen Zuschauer honorierten den Einsatz der Meilschnitzer und die spielerische Klasse der Gäste mit Applaus nach dem Abpfiff.
Bereits am Wochenende stehen die nächsten Vorbereitungsspiele zuhause an. Unsere 2. Mannschaft trifft um 12:30 Uhr auf die Reserve aus Einberg. Ab 15:00 Uhr spielt unsere 1. Mannschaft gegen die Landesliga-Reserve vom FC Coburg. Schon am Samstag spielt unsere U15 um 15 Uhr ebenfalls gegen den FC Coburg. Das Wochenende birgt also wieder interessante Spiele für euch! Kommt vorbei!

#svmeilschnitzgo #nurdersvm #gelbblau #sgjugend
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

2 Wochen her
SV Meilschnitz

+++ SPIELTAG - POKALRUNDE 3 +++
Heute ist es soweit! In der dritten Pokalrunde empfangen wir zuhause den Kreisligisten aus Niederfüllbach! Kommt vorbei, wenn ab 18:30 der Ball rollt! Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt!
#nurdersvm #svmeilschnitzgo #gelbblau
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ SPIELTAG - POKALRUNDE 3 +++
Heute ist es soweit! In der dritten Pokalrunde empfangen wir zuhause den Kreisligisten aus Niederfüllbach! Kommt vorbei, wenn ab 18:30 der Ball rollt! Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt!
#nurdersvm #svmeilschnitzgo #gelbblau
2 Wochen her
SV Meilschnitz

+++ Pokalrunde 3 +++
Am kommenden Dienstag steigt der nächste Pokalfight gegen unsere engen Freunde aus Niederfüllbach! Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch! #nurdersvm #svmeilschnitzgo #gelbblau #meilschnitzunddietsg
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ Pokalrunde 3 +++
Am kommenden Dienstag steigt der nächste Pokalfight gegen unsere engen Freunde aus Niederfüllbach! Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch! #nurdersvm #svmeilschnitzgo #gelbblau #meilschnitzunddietsg
2 Wochen her
SV Meilschnitz

+++ Spielbericht Pokalderby gegen Haarbrücken +++
In einem mit zahlreichen Zuschauern garnierten Pokalderby konnte der SV Meilschnitz verdient die Nachbarn vom FC Haarbrücken mit 3:1 nach Hause schicken.
Das Spiel begann ohne große Abtastphase. Meilschnitz setzte hierbei auf eine kompakte Defensive und schaltete immer wieder schnell um. So brachten diese ihre drei Stürmer immer wieder ins Laufen. Dies zahlte sich bereits in der 11. Minute aus, als Gehrlicher über die rechte Seite mit viel Tempo auf die Grundlinie zog und die Kugel scharf vor das Gehäuse brachte. Kramer schaltete schneller als die komplette Haarbrücker Defensive und drückte das Leder über die Linie. In der 35. Minute konnte Gehrlicher wieder seine Tempovorteile nutzen und zog mit Tempo in den Strafraum wo er nur mit einem Foul gestoppt werden konnte. Elfmeter. Gewohnt sicher lochte Kramer ein. Mit diesem 2:0 ging es wenig später in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel stellte Haarbrücken das System um und wollten Druck aufbauen. Dies klappte auch, als Bückreiß aus dem Gewühl per Volley zum Anschlusstreffer traf. Doch der SVM war heute einfach zu clever. Denn nur 60 Sekunden später hatte der Gästekeeper einen folgenschweren Ausflug. Er verfolgte den durchgebrochenen Hausdörfer bis fast zur Seitenauslinie. Als sein Versuch zu foulen, scheiterte hatte Hausdörfer die Pille am Fuß und sah den auf den langen Pfosten laufenden Gehrlicher, den er mit einer gefühlvollen Flanke ins Spiel brachte. Dieser behielt die Nerven und traf volley aus spitzem Winkel ins verwaiste Tor. Somit war der alte Abstand wieder hergestellt. In der Folge wurde das Derby auch immer hitziger. Unschöner Höhepunkt war dann die 77. Spielminute als C. Renner mit Glatt-Rot den Platz verlassen musste. Im Anschluss war die Partie am Abklingen.
Am Ende steht ein verdienter Derbysieg. Alle Meilschnitzer hatten an diesem Tag eine Bombenleistung vollbracht und stehen somit in „Runde 3“ des Kreispokals. Bereits am Dienstag haben die Gelb-Blauen das nächste Heimspiel – dieses Mal gegen die TSG Niederfüllbach, die in der letzten Saison nur aufgrund des Abbruchs nicht in die Bezirksliga aufgestiegen ist.
#nurdersvm #gelbblau #svmeilschnitzgo
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr anzeigen

SV Meilschnitz 1949 e.V.  

 Gemeinsam Stark - Damals wie Heute

DSC08719
Slider 1
5
3
2
1
previous arrow
next arrow

SV Meilschnitz 1949 e.V. 
Gemeinsam Stark - Damals wie Heute

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
1 Woche her
SV Meilschnitz

+++ Heimspiele +++
Am Wochenende haben wir wieder viel Betrieb auf unserem Sportgelände! Schaut vorbei und unterstützt unseren SVM!
#nurdersvm #svmeilschnitzgo #gelbblau
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ Heimspiele +++
Am Wochenende haben wir wieder viel Betrieb auf unserem Sportgelände! Schaut vorbei und unterstützt unseren SVM!
#nurdersvm #svmeilschnitzgo #gelbblau
2 Wochen her
SV Meilschnitz

+++ Pokalserie vorbei +++
Mit 0:8 mussten sich unsere Jungs gegen die Gäste aus Niederfüllbach am Ende deutlich geschlagen geben. Am Dienstagabend hatte die Walter-Elf auf einige Leistungsträger verzichten müssen, konnte diese nur schwierig kompensieren und war über weite Strecken der Partie an ihre Grenzen gestoßen. Die spielstarken Gäste gefielen durch ein kontrolliertes Aufbauspiel und intelligente Offensivarbeit. Den wenigen - dennoch guten - Angriffen der Meilschnitzer fehlte im Abschluss das ein oder andere Mal die letzte Präzision, um den Ehrentreffer zu erzielen. Kaltschnäutzig zeigten sich aber die Gäste aus der Kreisliga, die bereits nach zehn Minuten mit zwei Treffern die Weichen deutlich auf Sieg stellten. Auch in der Folge blieb die TSG in Ballbesitz und dominerte das Spiel- das 3:0 war nur eine Frage der Zeit. In einer kurzen Druckphase vor der Halbzeit hätten die Meilschniter zum Torerfolg kommen können, scheiterten aber am gut agierenden Gäste-Keeper. Mit 0:3 ging es folglich in die Pause.
Mutiger und etwas höherstehend gingen die Walter-Schützlinge die zweite Halbzeit an, was die Gäste aber nur bedingt beeindrucken konnte. Zu ballsicher und zweikampfstark löste sich die TSG aus vielen Situationen und nutzte dann die entstandenen Räume, um das Ergbnis nach oben zu schrauben. Nach 90 Minuten und direkt nach dem 0:8 pfiff der Schiedrsichter die sehr faire Partie ab. Die Meilschnitzer stießen das ein oder andere mal an ihre fußballerischen Grenzen, können dennoch viel für die Zukunft mitnehmen. Über die gesamte Spielzeit wurde sich nicht aufgegeben und stets um jeden Ball gekämpft. Auch die zahlreichen Zuschauer honorierten den Einsatz der Meilschnitzer und die spielerische Klasse der Gäste mit Applaus nach dem Abpfiff.
Bereits am Wochenende stehen die nächsten Vorbereitungsspiele zuhause an. Unsere 2. Mannschaft trifft um 12:30 Uhr auf die Reserve aus Einberg. Ab 15:00 Uhr spielt unsere 1. Mannschaft gegen die Landesliga-Reserve vom FC Coburg. Schon am Samstag spielt unsere U15 um 15 Uhr ebenfalls gegen den FC Coburg. Das Wochenende birgt also wieder interessante Spiele für euch! Kommt vorbei!

#svmeilschnitzgo #nurdersvm #gelbblau #sgjugend
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

2 Wochen her
SV Meilschnitz

+++ SPIELTAG - POKALRUNDE 3 +++
Heute ist es soweit! In der dritten Pokalrunde empfangen wir zuhause den Kreisligisten aus Niederfüllbach! Kommt vorbei, wenn ab 18:30 der Ball rollt! Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt!
#nurdersvm #svmeilschnitzgo #gelbblau
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ SPIELTAG - POKALRUNDE 3 +++
Heute ist es soweit! In der dritten Pokalrunde empfangen wir zuhause den Kreisligisten aus Niederfüllbach! Kommt vorbei, wenn ab 18:30 der Ball rollt! Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt!
#nurdersvm #svmeilschnitzgo #gelbblau
2 Wochen her
SV Meilschnitz

+++ Pokalrunde 3 +++
Am kommenden Dienstag steigt der nächste Pokalfight gegen unsere engen Freunde aus Niederfüllbach! Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch! #nurdersvm #svmeilschnitzgo #gelbblau #meilschnitzunddietsg
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ Pokalrunde 3 +++
Am kommenden Dienstag steigt der nächste Pokalfight gegen unsere engen Freunde aus Niederfüllbach! Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch! #nurdersvm #svmeilschnitzgo #gelbblau #meilschnitzunddietsg
2 Wochen her
SV Meilschnitz

+++ Spielbericht Pokalderby gegen Haarbrücken +++
In einem mit zahlreichen Zuschauern garnierten Pokalderby konnte der SV Meilschnitz verdient die Nachbarn vom FC Haarbrücken mit 3:1 nach Hause schicken.
Das Spiel begann ohne große Abtastphase. Meilschnitz setzte hierbei auf eine kompakte Defensive und schaltete immer wieder schnell um. So brachten diese ihre drei Stürmer immer wieder ins Laufen. Dies zahlte sich bereits in der 11. Minute aus, als Gehrlicher über die rechte Seite mit viel Tempo auf die Grundlinie zog und die Kugel scharf vor das Gehäuse brachte. Kramer schaltete schneller als die komplette Haarbrücker Defensive und drückte das Leder über die Linie. In der 35. Minute konnte Gehrlicher wieder seine Tempovorteile nutzen und zog mit Tempo in den Strafraum wo er nur mit einem Foul gestoppt werden konnte. Elfmeter. Gewohnt sicher lochte Kramer ein. Mit diesem 2:0 ging es wenig später in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel stellte Haarbrücken das System um und wollten Druck aufbauen. Dies klappte auch, als Bückreiß aus dem Gewühl per Volley zum Anschlusstreffer traf. Doch der SVM war heute einfach zu clever. Denn nur 60 Sekunden später hatte der Gästekeeper einen folgenschweren Ausflug. Er verfolgte den durchgebrochenen Hausdörfer bis fast zur Seitenauslinie. Als sein Versuch zu foulen, scheiterte hatte Hausdörfer die Pille am Fuß und sah den auf den langen Pfosten laufenden Gehrlicher, den er mit einer gefühlvollen Flanke ins Spiel brachte. Dieser behielt die Nerven und traf volley aus spitzem Winkel ins verwaiste Tor. Somit war der alte Abstand wieder hergestellt. In der Folge wurde das Derby auch immer hitziger. Unschöner Höhepunkt war dann die 77. Spielminute als C. Renner mit Glatt-Rot den Platz verlassen musste. Im Anschluss war die Partie am Abklingen.
Am Ende steht ein verdienter Derbysieg. Alle Meilschnitzer hatten an diesem Tag eine Bombenleistung vollbracht und stehen somit in „Runde 3“ des Kreispokals. Bereits am Dienstag haben die Gelb-Blauen das nächste Heimspiel – dieses Mal gegen die TSG Niederfüllbach, die in der letzten Saison nur aufgrund des Abbruchs nicht in die Bezirksliga aufgestiegen ist.
#nurdersvm #gelbblau #svmeilschnitzgo
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr anzeigen